Einträge von Admin

Schutz vor ungerechtfertigten Betreibungen

Betreibungen einleiten kann in der Schweiz jeder. Die in Betreibung gesetzte Forderung wird vom zuständigen Betreibungsamt grundsätzlich nicht auf ihre Rechtmässigkeit hin überprüft. Die Folge: Betreibungen können auch ungerechtfertigt eingeleitet werden. Ärgerlich ist dabei, dass diese bisher im Betreibungsregisterauszug ersichtlich waren.

Wie versichere ich mein E-Bike?

Der Sommer steht vor der Tür. Zeit, sich in der Natur zu bewegen. Um von A nach B zu kommen, steigen heute immer mehr Menschen aufs E-Bike. Doch wie versichere ich mein E-Bike richtig? Wenn Sie heu­te ein E-Bike kau­fen wol­len, ste­hen Sie vor der Qual der Wahl. Das An­ge­bot reicht vom sport­li­chen Moun­tain­bike über […]

Tipps rund ums Wohnen und Finanzieren

Lesen Sie spannende Geschichten rund um das Eigenheim, die Zinsentwicklung und weitere Immobilienthemen.   Sie interessieren sich für Wohneigentum? Oder Sie möchten mehr über das neue Quartier erfahren, welches an der Lorze entsteht? Sie sind bereits Hausbesitzer und möchten durch laufende Investitionen Ihre Steuern optimieren? Diese und viele weitere Themen erfahren Sie in der Sonderbeilage «Wohnen […]

Neu erhebt der Kanton Zug eine Mehrwertabgabe

Das Zuger Stimmvolk sagte vergangenen Sonntag Ja zum neuen Planungs- und Baugesetz (PBG). Mit der Annahme des Gesetzes führt der Kanton Zug eine Mehrwertabgabe bei Neueinzonungen und eine Mindestabgabe bei Um- und Aufzonungen ein. Die (Mindest)Abgabe beträgt 20 Prozent des Mehrwerts. Damit setzt der Kanton Zug das eidgenössische Raumplanungsgesetz um und bereitet dem seit 1. Mai 2019 geltenden Einzonungsstopp ein Ende.

Übergeben heisst loslassen

Bei der Unternehmensweitergabe setzen sich Eigentümer und Nachfolger intensiv mit juristischen und finanziellen Aspekten auseinander. Den emotionalen Herausforderungen wird dabei oft zu wenig Rechnung getragen.

Für ein starkes Zuger Gewerbe

Nach wie vor ist das Zuger Gewerbe grossmehrheitlich erfolgreich unterwegs. «Die Zuger Wirtschaft steht auf festen Füssen. Aber: Es fehlt da und dort an gut ausgebildeten Fachkräften », sagt Präsident Roland Staerkle an der Generalversammlung des Gewerbeverbandes des Kantons Zug. In den kommenden Wochen lanciert der Verband die Image Kampagne «Für ein starkes Zuger Gewerbe».

International erfolgreich unterwegs

Wer internationale Geschäftsaktivitäten pflegt, will Chancen wahrnehmen und stellt sich gleichzeitig besonderen Herausforderungen. Neue Märkte erschliessen bringt Wachstumsmöglichkeiten, heisst aber auch, mit anderen Kulturen umgehen zu lernen und die Risiken von grenzüberschreitenden Waren- und Zahlungsflüssen zu bewirtschaften.