Die IT-Sicherheit in KMU hängt mitunter vom Bewusstsein der Mitarbeiter ab.

Nach wie vor denken viele Schweizer Unternehmer, dass sich Cyberkriminelle nicht für KMU interessieren. Doch genau diese nachlässige Haltung nutzen Cyberkriminelle aus und greifen immer häufiger die IT-Sicherheit der KMU an. Andreas Eugster, Leiter des Fachbereichs Cyberermittlung der Zuger Polizei, hat darum viel zu tun. Und er hat eine klare Botschaft an die Unternehmerinnen und Unternehmer im Kanton Zug und der ganzen Schweiz.